Supervision und Coaching

 

"Fehlt es am Wind, dann greife zum Ruder."
(Sprichwort)

 

Supervision

Supervision kann sowohl im Einzel-, als auch im Teamsetting in Anspruch genommen werden.


Sie ist eine längerfristige Begleitung und dient zur Reflexion:

  • der eigenen Arbeitsweise,

  • der Funktion bzw. Rolle(n) und

  • der Struktur in der Organisation.

Coaching

Das Coaching ist eine ressourcen-, ziel- und lösungsorientierte Beratung auf Zeit:

  • Ressourcenorientierung: eigene Stärken erkennen und fördern

  • Zielorientierung: jedes Coaching verfolgt ein Ziel

  • Lösungsorientierung: die Konzentration liegt bei der Lösungsfindung, nicht beim Problem


Im Coaching können Sie mit mir belastende Situationen aus Ihrer Arbeitswelt erörtern und mit meiner Unterstützung neue Handlungsmöglichkeiten erarbeiten.

Teamentwicklung

Bei der Teamentwicklung soll das Gemeinschaftsgefühl des Teams gefördert und gestärkt werden.


Gute Arbeitsbeziehungen zueinander beeinflussen das inhaltliche Arbeiten positiv.

Fragen zur Teamentwicklung sind:

  • Wie arbeiten wir zusammen?

  • Wie wollen wir zusammen arbeiten?

  • Welche (in)formellen Regeln gibt es?

  • Wo sind unsere Stärken?

  • Welche Auswirkungen hat die Organisation?

 

Mag. Barbara Lainerberger

Wo liegt mein Ursprung?

Ich habe Kunstgeschichte und Sozialpädagogik studiert. Von Jahr zu Jahr begeisterte mich der sozialpädagogische Bereich mehr und mehr, sodass ich eine Weiterbildung in Sexualpädagogik absolviert habe.

Warum Supervision und Coaching?

Das Arbeiten mit Menschen begleitet mich schon sehr lange und fasziniert mich nach wie vor. Als Gesundheitsmanagerin habe ich viel Erfahrung sammeln dürfen zu den Themen: Konflikte im Betrieb,

psychische Belastungen am Arbeitsplatz, Steigerung der Zufriedenheit der Mitarbeiter/innen sowie deren Motivation.

Der Lehrgang Supervision, Coaching und Organisationsberatung am ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) Wien professionalisiert mein Tun.

Arbeitsbereiche

Kunst, Kultur, Museumsbereich, Gesundheitsförderung, sexual- und sozialpädagoischer Bereich.

Aktuelle Arbeitsstellen

Betriebliche Gesundheitsmanagerin am Universalmuseum Joanneum

Sexualpädagogische Referentin bei Mafalda

Mitgliedschaften

ÖVS - Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching

ÖAGG - Österreichischer Arbeitskreis für  Gruppentherapie und Gruppendynamik

RS Stmk - Mitglied im Leitungsteam der ÖAGG Regionalsektion Steiermark

 

Arbeitsweise

"Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich und jeder Mensch kann über sich selbst entscheiden!"

Meine Arbeitsweise setzt sich aus den unterschiedlichsten Methoden zusammen. Je nach Bedarf ziehe ich Elemente aus dem systemischen, psychodramatischen, gestalterischen oder psychoanalytischen Ansatz heran, um Sie auf Ihrem Weg bestmöglich zu begleiten. Dieser methodenintegrative Ansatz begleitet meine Arbeit.

Als Coach begleite ich Sie und rege Sie dazu an, eigenen Lösungen zu finden. Das Ziel ist, Sie mit konkreten Handlungsoptionen auszustatten, die Ihnen dabei helfen, die belastende Arbeitssituation zu meistern.

Der Mensch steht im Mittelpunkt.

In meiner Arbeit steht der Mensch, seine Erfahrungen und seine individuellen Möglichkeiten im Zentrum. Jede/r kann sich zu jederzeit entwickeln.

Eigene Ressourcen erkennen.

Manche Situationen erscheinen allein nicht bewältigbar. Mit meiner Hilfe erkennen Sie Ihre Ressourcen, sowie Grenzen, um zu verstehen und voranzukommen.

Den Handlungsspielraum erkennen.

Oft sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Durch die Analyse Ihrer Situation bekommen Sie Klarheit und erweitern somit auch wieder den eigenen Handlungsspielraum.

Sie entscheiden.

Ich werde Ihnen im gemeinsamen Arbeiten meine Eindrücke mitteilen. Es ist allerdings Ihnen überlassen, ob Sie meine Wahrnehmung als Anstoß zur Veränderung sehen. Sie entscheiden, was für Sie nützlich ist und was nicht.

 
 

Verschwiegenheit

Alle Anliegen, die Sie mit mir besprechen, unterliegen der Verschwiegenheitspflicht!


Die Verschwiegenheit besteht auch uneingeschränkt gegenüber jedweder Person wie Partner/in, Familienmitgliedern sowie Mitarbeiter/innen oder Kolleg/innen Ihrer Organisation.

Absageregelung

Da der vereinbarte Termin nur für Sie persönlich reserviert ist und auch nicht kurzfristig an andere vergeben wird, gilt eine Absageregelung von 48 Stunden.


Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich um eine fristgerechte Absage; in diesem Fall stelle ich Ihnen keine Kosten in Rechnung. Kurzfristig abgesagte Termine werden verrechnet. 


Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

Kosten

Die Preise werden ohne Umsatzsteuer (laut Kleinunternehmerregelung) verrechnet.

Erstgespräch

kostenlos / 50min

Das Erstgespräch ist kostenlos. Ziel ist es, uns kennen zu lernen, über Ihr Thema zu sprechen und zu entscheiden ob Supervision oder Coaching das geeignete Mittel für Ihr Anliegen ist.

Einzelsupervision
oder -coaching

Preis auf Anfrage / 50min

Die Kosten pro Einheit sind gestaffelt: so gibt es zum Beispiel für Studierende und Geringverdienende eine Ermäßigung. Gerne schicke ich Ihnen die Preise auf Anfrage zu.

Teamsupervision

oder -coaching

Preis auf Anfrage / 90min

Gern können Sie per Mail oder Anruf nach den Kosten für eine Teamsupervision und/oder -coaching anfragen.

 

Kontakt

Sparbersbachgasse 36 / 1. Stock
8010 Graz

+43 (0) 677 630 40 550

 

©2019 by Barbara Lainerberger. Proudly created with Wix.com